Änderung der Teilnehmerzahl und der Veranstaltungszeit

1)        Eine Änderung der Teilnehmerzahl um mehr als 5 % muss spätestens 5 Werktage vor Veranstaltungsbeginn der Arche Nebra mitgeteilt werden; sie bedarf der Zustimmung der Arche Nebra.

2)        Eine Reduzierung der Teilnehmerzahl um maximal 5 % wird von der Arche Nebra bei der Abrechnung anerkannt. Bei darüber hinausgehenden Abweichungen wird die ursprünglich gemeldete Teilnehmerzahl abzüglich 5 % zugrunde gelegt.

3)        Im Fall einer Abweichung nach oben wird die tatsächliche Teilnehmerzahl berechnet.

4)        Bei Abweichungen der Teilnehmerzahl um mehr als 10 % ist die Arche Nebra berechtigt, die vereinbarten Preise neu festzusetzen sowie die bestätigten Räume zu tauschen, es sei denn, dass dies für den Veranstalter unzumutbar ist.

5)        Verschieben sich ohne vorherige schriftliche Zustimmung der Arche Nebra die vereinbarten Anfangs- oder Schlusszeiten der Veranstaltung, so kann die Arche Nebra zusätzliche Kosten der Leistungsbereitschaft in Rechnung stellen, es sei denn, die Arche Nebra trifft ein Verschulden.