Führungen

1)        Alle Angebote gelten für Reisegruppen ab 12 Personen.

2)        Mündliche Reservierungen bleiben nur innerhalb einer Optionszeit bestehen, die im Angebot der Arche Nebra festgelegt wird.

3)        Kann der schriftlich vereinbarte Termin aus unvorhersehbaren Gründen nicht wahrgenommen werden, bedarf es einer schriftlichen Stornierung. Die Arche Nebra berechnet bei Stornierung der Führung(en) durch den Kunden folgende Stornogebühr:

  •  bis 14 Tage vorher 0 % der Kosten der Führung(en)
  • 13 bis 3 Tage vorher 20 % der Kosten der Führung(en) inkl. sonstiger, vermerkter Leistungen (Busmiete)
  • weniger als 3 Tage vorher 100 % der Kosten der Führung(en) inkl. sonstiger, vermerkter Leistungen (Busmiete)

4)        Sollte die Teilnehmerzahl von der Buchung abweichen, bitten wir um eine schriftliche Mitteilung der geänderten Personenzahl bis spätestens 3 Tage vor Anreise. Erfolgt diese nicht, sind bei einer angemeldeten Reisegruppe mit einer Personenzahl über 25 in jedem Fall die Kosten für den zweiten Reiseführer zu bezahlen, auch wenn bei Ankunft an der Arche Nebra weniger als 25 Personen an der Führung teilnehmen.

5)        Nachteile im zeitlichen Rahmen, die der Veranstalter z.B. durch nicht pünktliches Erscheinen selbst zu vertreten hat, gehen zu Lasten des Veranstalters. Sollte es zu Verspätungen von mehr als 20 Minuten kommen, kann eine Führung in der vereinbarten Form nicht mehr realisiert werden. Es besteht kein Anspruch auf Preisminderung, bzw. zeitliche Verlagerung der Führung(en). Ist eine zeitliche Verlagerung möglich und der Veranstalter nimmt die verspätete Führung wahr, werden Kosten für die Wartezeit des gebuchten Gästeführers in Rechnung gestellt. Erscheint der Kunde nicht, hat er die Kosten für die Führung(en) sowie fällige sonstige, vermerkte Leistungen (Busmiete) in vollem Umfang zu tragen.

6)        Es bestehen für den Veranstalter keinerlei Schadensersatzansprüche, wenn während der Führung(en) durch höhere Gewalt die Führung abgebrochen werden muss.

7)        Die Zahlung des Eintritts erfolgt, soweit nicht anders vereinbart, unmittelbar vor der Führung an der Kasse im Eingangsbereich in bar. Reiseleiter und Busfahrer haben freien Eintritt.

8)        Bei Pauschalangeboten kann der Veranstalter nach Vereinbarung auch per Rechnung zahlen.