Linienbus zum Mittelberg

Busfahrer Friedhard Dübler
Friedhard Dübler bringt Sie zum Mittelberg.

Der Fundort der Himmelsscheibe befindet sich etwa 3 km entfernt oberhalb des Besucherzentrums. Er liegt in einem Naturschutzgebiet mit sensibler Tier- und Pflanzenwelt und ist daher am besten zu Fuß oder mit dem Fahrrad erreichbar.

Als kleine Aufstiegshilfe verkehrt an den Wochenenden und Feiertagen sowie während der Ferien (Sachsen-Anhalt) – Achtung: beides nur in den Sommermonaten – ein öffentlicher Linienbus nach Fahrplan zwischen dem Bahnhaltepunkt Wangen, dem Parkplatz der Arche Nebra, dem Besucherzentrum und dem Mittelberg.

Fahrkarten gibt es direkt im Bus (1,00 € pro Fahrt).

Gruppen können den Bus (abhängig von der Gruppengröße) ebenfalls nutzen, wir bitten jedoch um Anmeldung. Eine Einfahrt ins Naturschutzgebiet mit dem eigenen Bus ist leider nicht möglich. Auf Anfrage kann für Reisebusse jedoch eine Einfahrtsgenehmigung organisiert werden (nur in Kombination mit einer gebuchten Führung). Für Anfragen und Preisauskünfte stehen die Mitarbeiter des Besucherzentrums gern bereit (T: 034461-25520, info(at)himmelsscheibe-erleben.de).

Der Busfahrplan zum Herunterladen

Fahrplan (gültig von Karfreitag, 14.04. bis 31.10.2017)

In den Wintermonaten (von Anfang November bis Ende März) macht der Bus Winterpause.

Hinweis

Der Bus macht zwischen 13 und 14 Uhr eine Mittagspause! Da auf dieser speziell für die Besucher der Arche Nebra eingerichteten Buslinie nur ein Fahrer eingesetzt wird, ist diese Pause leider vorgeschrieben. Bitte beachten Sie den Fahrplan!