Detailansicht

Vortrag:

Römische Spuren in Mitteldeutschland

Referent: PD Dr. Matthias Becker (LDA Sachsen-Anhalt)

Vom 1. bis 3. Jahrhundert n. Chr. kamen Römer und Germanen immer wieder in Kontakt miteinander. Es entwickelte sich ein enges nachbarschaftliches Verhältnis, das sowohl friedlich als auch kriegerisch sein konnte. Römische Relikte finden sich in Gräbern und Siedlungen der Germanen. Manche Spuren der Römer lassen sich auch nur mit naturwissenschaftlichen Methoden nachweisen.

Kosten

Eintritt: 4,00 €

Information

T: 034461-25520
info(at)himmelsscheibe-erleben.de