Führung:

ENTFÄLLT / Burgen und Schlösser zwischen Nebra, Wiehe und Burgheßler

DIE EXKURSION FÄLLT AUS. Wir bitten um Entschuldigung!

Die Exkursion führt zu archäologisch nachgewiesenen Burgen, hochmittelalterlichen Bauresten sowie neuzeitlichen Schlossbauten. Darunter sind die Burgruinen von Nebra und Allerstedt, Schloss Wiehe, das Gutshaus in Gößnitz, Klosterhäseler mit Schloss und Resten des Kloster sowie Burgheßler mit der alten Burg, dem «Gotischen Haus» und dem Herrenhaus.

Begleitet wird die Exkursion durch Reinhard Schmitt. Der ehemalige Sachgebietsleiter für Bauforschung im Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie Sachsen-Anhalt und ausgewiesene Burgenforscher erläutert die interessante Geschichte der einzelnen Baudenkmale. Neben den Fakten sollen aber auch die sonstigen kleinen und großen Geschichten, die sich rund um die Burgen und Schlösser ranken, nicht zu kurz kommen.

Kosten

15,00 €, ermäßigt 10,00 €

Anmeldung erforderlich

Achtung: PKW erforderlich, bzw. es werden Fahrgemeinschaften gebildet.
Treffpunkt ist der Parkplatz unterhalb der Arche Nebra.

Die Exkursion endet gegen 15 Uhr an der Arche Nebra. Im Anschluss haben die Teilnehmer noch genügend Zeit für einen Besuch des Hauses. Exkursionsteilnehmer können die Präsentationen an diesem Tag zum ermäßigten Preis besuchen.

Information und Anmeldung

T: 034461-25520
info(at)himmelsscheibe-erleben.de