Vortrag:

Die Bernsteinstraße – Fernhandelsweg im Europa der Bronzezeit

Referent: Dr. Michal Ernée (Akademie der Wissenschaften der Tschechischen Republik, Archäologisches Institut)

Schon in der Frühbronzezeit gab es einen massiven Zufluss von Bernstein nach Mitteleuropa. Unvergleichbar reich an Bernstein war vor allem das böhmische Gebiet, das wie Mitteldeutschland zum Kulturkomplex der Aunjetitzer Kultur gehörte. Allein aus Böhmen sind über 4.000 Bernsteinartefakte aus fast 120 Fundstellen bekannt. Führte die früheste »Bernsteinstraße« von der polnischen Ostseeküste nach Böhmen?

Kosten

4,00 €

Information

T: 034461-25520
info(at)himmelsscheibe-erleben.de