Veranstaltung:

»Felix der Wildkater« – Ferienprogramm

Spaziergang auf den Spuren von Felix, Ausstellungsbesuch und Gestaltung von Wildkatzenmasken und -postern

Vom 31. Januar bis 1. März 2015 zeigt die Arche Nebra die Ausstellung »Rettungsnetz für die Wildkatze«, eine Wanderausstellung des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V. (BUND), Regionalverband Halle-Saalekreis. Die Ausstellung zeigt Ergebnisse des Projekts »NATURA 2000 – Rettungsnetz für Wildkatze & Co.«, das sich u.a. der Erfassung der Wildkatzen in den Landkreisen Saalekreis, Mansfeld-Südharz und Burgenlandkreis widmet.

Zu der Ausstellung bietet die Arche Nebra in Kooperation mit dem BUND-Regionalverband ein Ferienprogramm für Hortkinder an bzw. am 5. Februar eine offene Veranstaltung für Familien. Das zweistündige Programm »Felix der Wildkater« besteht aus einem Spaziergang in Richtung Ziegelrodaer Forst, einem interaktiven Rundgang durch die Wildkatzenausstellung und einem Aktivteil.

Die Teilnehmer hören Wissenswertes über die Lebensweise und das Verhalten von Wildkatzen und erfahren, welche natürlichen Bedingungen wilde Tiere überhaupt und speziell die Wildkatzen benötigen. Welches Nahrungsangebot brauchen sie, und wo finden sie Unterschlupf? Wie groß müssen ihre Reviere sein, und wie können sie sich zwischen den Revieren und Schutzzonen bewegen? Denn geschützt werden müssen die Tiere, die diversen Gefahren ausgesetzt sind, sei es durch den Straßenverkehr und die Zerschneidung naturnaher Räume, sei es durch Bejagung. Deshalb thematisiert das Programm auch, wie man den Tieren helfen kann. Dazu ist es zunächst einmal notwendig zu wissen, wo sie leben und wie viele es überhaupt sind. Wie man das herausbekommt, erfahren die Teilnehmer ebenfalls.

Im Anschluss an den Spaziergang und den Besuch der Ausstellung gestalten die Teilnehmer kreative Wildkatzenmasken und -poster.

Buchbar für Gruppen vom 2. bis 13. Februar 2015.

Am 5. Februar offen für Familien (nach Voranmeldung).

Kosten

Kosten: 2,50 € pro Ferienkind
Anmeldung erforderlich

Information und Anmeldung

T: 034461-25520
info(at)himmelsscheibe-erleben.de