Vorträge

Wir bieten Vorträge zu den Themen unserer Sonderpräsentationen an, für die wir Experten gewinnen, die Wissen aus erster Hand bieten und aktuelle Forschungen zur Diskussion stellen. In loser Folge sind darüber hinaus Vorträge zu hören, die unter dem Titel »Archäologie regional« zusammengefasst werden können. Hier sind oft Archäologen des Landesamtes für Denkmalpflege und Archäologie Sachsen-Anhalt zu Gast in der Arche Nebra und stellen Ergebnisse aus ihren aktuellen Grabungen vor.

Die Abendvorträge finden in der Regel mittwochs statt. Oft sind Vortragsveranstaltungen auch in sogenannte Themenabende oder Thementage eingebunden, die durch Führungen, Familienangebote oder Live-Shows im Planetarium ergänzt werden.

Die nächsten Vorträge

Samstag, 25. März 2017, 18.00 Uhr
Ort: Arche Nebra

Vortrag: Die Bernsteinstraße – Fernhandelsweg im Europa der Bronzezeit

Referent: Dr. Michal Ernée (Akademie der Wissenschaften der Tschechischen Republik, Archäologisches Institut)

Samstag, 08. April 2017, 18.00 Uhr
Ort: Arche Nebra

Themenabend: Bodenschätze und Bergbau

Vorträge zu Rohstoffarchäologie und Großproduktion von Kupfer in der Bronzezeit sowie Führung durch die Sonderschau »Aus der Tiefe geboren – Die Himmelsscheibe von Nebra«.

Samstag, 06. Mai 2017, 18.00 Uhr
Ort: Arche Nebra, Mittelberg

Themenabend: Zauber, Wein und Sterne – mit Weinprobe auf dem Mittelberg

Mit Vorträgen zur Alchemie, geführter Wanderung und Weinprobe auf dem Mittelberg.

Samstag, 03. Juni 2017
Ort: Arche Nebra, Planetarium

Veranstaltung: Thementag: Das Gold der Sterne

Mit Aktivangebot »Blattvergolden«, Familienvortrag und Live-Planetariumsshow.

Sonntag, 25. Juni 2017, 16.00 Uhr
Ort: Arche Nebra, Außengelände, Planetarium, Mittelberg

Themenabend: Sommersonnenwende

Mit astronomischen Experimenten, Vortrag und Live-Planetariumsshow sowie Beobachtung des Sonnenuntergangs auf dem Mittelberg.

Samstag, 12. August 2017, 18.00 Uhr
Ort: Arche Nebra, Mittelberg

Themenabend: Lange Nacht der Sternschnuppen

Mit Live-Planetariumsshow: Gefahren aus dem All?, geführter Wanderung zum Mittelberg und Himmelsbeobachtung mit den Sternfreunden von der Gesellschaft für astronomische Bildung e.V.

Mittwoch, 23. August 2017, 18.00 Uhr
Ort: Arche Nebra

Veranstaltung: Vortragsabend: Kupferbergbau und Verhüttung

Referenten: Dr. Stefan König (Verein Mansfelder Berg- und Hüttenleute e.V.) und Dipl.-Ing. Henning Rost (Siersleben)

Donnerstag, 31. August 2017 - Sonntag, 03. September 2017
Ort: Arche Nebra

Veranstaltung: »Gut Brand!« – Köhlertage

Vier Tage lang dreht sich alles um die traditionelle Herstellung von Holzkohle. Bereits in der Bronzezeit wurde systematisch Holzkohle gewonnen, die man für die Verhüttung von Kupfer benötigte. Hartmut Thienen ist einer der letzten Wanderköhler im Harz. Er baut vor der Arche Nebra zwei Meiler auf und demonstriert die alte Handwerkstechnik.

Referent: Dr. Holger Wendling (Keltenmuseum Hallein)

Samstag, 04. November 2017, 18.00 Uhr
Ort: Arche Nebra

Themenabend: Kupfer, Macht und Reichtum

Aktuelle Erkenntnisse zu den Fundorten Böheimkirchen und dem Fürstengrabhügel Bornhöck im Saalekreis sowie Führung durch die Sonderschau »Aus der Tiefe geboren – Die Himmelsscheibe von Nebra«.