Arche Nebra
Themenabend

Lange Nacht der Sternschnuppen

Seit Jahrtausenden haben die Menschen vom Mittelberg aus den Himmel beobachtet. Wir nehmen den Sternschnuppenregen der ersten Augusthälfte zum Anlass, es ihnen gleichzutun.

Programm

19 Uhr Vortrag: Zum Staunen schön – Sterne und Sternschnuppen über dem Mittelberg
Am Nachthimmel über dem Mittelberg scheinen selbst viele Lichtjahre entfernte Sterne und das mattschimmernde Band der Milchstraße zum Greifen nah. Kurzweilig und anschaulich stellen erfahrene Sternfreunde der halleschen Gesellschaft für astronomische Bildung die schönsten Gestirne und Phänomene des Nachthimmels vor. Dazu gehören rote und blaue Riesensterne, faszinierende Planeten, Galaxien und die Sternschnuppen des Perseiden-Meteorstroms. 

20 Uhr Geführte Wanderung zum Fundort der Himmelsscheibe auf dem Mittelberg
Auf der Wanderung gibt es Informationen zu weiteren archäologischen Fundorten sowie zum Kunstweg „Zwischen Welt und Kosmos“.

Ab 22 Uhr Warten auf die Sternschnuppen und Himmelsbeobachtung mit dem Teleskop
Für eine erfolgreiche Beobachtung der alljährlich sichtbaren Leuchtspuren gibt es nützliche Tipps. 

Mit den Sternfreunden der Gesellschaft für astronomische Bildung e. V.

Kosten: 12,00 €, ermäßigt 6,00 €
Anmeldung erforderlich

Information und Anmeldung
T: 034461 25520
info@himmelsscheibe-erleben.de