Blackout-Erlebnistag: Physikunterricht im Dunkeln

Beim Blackout-Erlebnistag von enviaM erfahren Schulklassen der Stufen 7 bis 12 wie sich die Abwesenheit von Strom auf das tägliche Leben des Einzelnen und der Allgemeinheit auswirkt.

Erstmalig findet dieser ungewöhnliche Physikunterricht an drei Terminen im November 2018 in der Arche Nebra statt. Dabei bleibt das Licht aus, auf Strom wird weitestgehend verzichtet.

In einem geführten Rundgang lernen die Jugendlichen zunächst den Veranstaltungsort und seine Besonderheiten kennen. Daran schließen sich verschiedene theoretische und praktische Module zu den Themen Strom, Energie und Stromausfall an. Teamgeist, Kommunikation und Geschicklichkeit spielen insbesondere bei den aktionsgeladenen Praxismodulen eine große Rolle. Aber auch das Essen kommt nicht zu kurz. Dies bereiten die Schüler – ohne Strom – selbst zu.

Tischtennis unter Schwarzlicht, Sinneserfahrung im Dunkeln und der enviaMExperimentierkoffer runden diesen sechsstündigen kostenfreien Exkursionstag ab.

Termine
27., 28. und 29. November 2018

Weitere Informationen zu Projekt und Ablauf
www.enviam-gruppe.de/engagement/schule-uni#blackouterlebnistag

Kontakt
engagement(at)enviaM.de

zurück zur Startseite