Mitarbeiter*in im Bereich Finanzbuchhaltung und Sekretariat (m/w/d)

Die Kulturbetriebe Burgenlandkreis GmbH betreibt im Auftrag des Landkreises Burgenlandkreis das Besucherzentrum Arche Nebra sowie das Informationszentrum und das Sonnenobservatorium in Goseck.

 

Insbesondere die Arche Nebra versteht sich als ein kulturtouristisches Forum mit internationaler Bedeutung. Über 950.000 Gäste aus aller Welt, rund 60.000 pro Jahr, konnten seit der Eröffnung 2007 im Besucherzentrum begrüßt werden. Neben einer multimedialen Dauerpräsentation rund um das Thema Himmelsscheibe von Nebra bildet das digitale Planetarium das Herzstück des Hauses. Die Arche Nebra führt jährlich wechselnde Sonderpräsentationen durch. Außerdem zeichnet sich das Haus durch ein breitgefächertes Veranstaltungsprogramm sowie zahlreiche Veranstaltungen Dritter aus.

 

 

Bei der Kulturbetriebe Burgenlandkreis GmbH ist ab dem 01.12.2022 die Stelle

 

      Mitarbeiter im Bereich Finanzbuchhaltung und Sekretariat (m/w/d)

 

unbefristet zu besetzen. Das Arbeitsverhältnis bestimmt sich nach dem Tarifvertrag für Beschäftigte des öffentlichen Dienstes (TVöD). Die Arbeitszeit beträgt 40 Stunden/Woche. Der Arbeitsort ist Nebra.

 

Zu den Tätigkeitsschwerpunkten dieser Stelle gehören:

 

  • Erfassung und Bearbeitung aller Geschäftsvorfälle in der Finanzbuchhaltung
  • Führen der Anlagenbuchhaltung
  • termingerechte Abwicklung von Zahlläufen
  • Mahnwesen, Berichtswesen und Reisekostenabrechnung
  • Erstellung der Wirtschaftspläne und Quartalsberichte
  • Erstellung Jahresabschluss
  • Vorbereitung und Begleitung von Betriebsprüfungen durch Finanzamt und Sozialversicherungsträger
  • allgemeine Sekretariats- und Verwaltungsaufgaben

 

Wir erwarten von Ihnen:

 

  • eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum/zur Steuerfachangestellte(n)/Steuerfachwirt(in), Finanzbuchhalter/-in oder Bilanzbuchhalter/-in
  • mehrere Jahre Berufserfahrung
  • einen sicheren Umgang mit Standard-Software (MS-Office-Paket und DATEV)
  • eine selbstständige und zielorientierte Arbeitsweise sowie ein hohes Maß an Vertrauenswürdigkeit, Einsatzbereitschaft, Flexibilität, Zuverlässigkeit und Belastbarkeit
  • Bereitschaft zur Teamarbeit und fachspezifischen Qualifizierung
  • einen Besitz der Fahrerlaubnis Klasse B und die Bereitschaft zur Nutzung des eigenen PKW für dienstliche Zwecke gegen Kostenerstattung nach den reisekostenrechtlichen Bestimmungen. 

 

 Wir bieten Ihnen:

 

  • einen interessanten Arbeitsplatz in einem modernen Unternehmen
  • flexible Arbeitszeitregelungen
  • Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes
  • kontinuierliche Weiterbildungen
  • eine Vergütung nach Entgeltgruppe E 9c

 

 

Wir sind an einem heterogenen, vielfältigen Team interessiert und begrüßen daher Bewerbungen von Personen jeglichen Geschlechts, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Religion oder Weltanschauung. Menschen mit Behinderung werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung nach Maßgabe des SGB IX besonders berücksichtigt.

 

Sollten Sie an einer Tätigkeit in der Kulturbetriebe Burgenlandkreis GmbH interessiert sein, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. 

 

Bei Rückfragen wenden Sie sich gerne an:

Bettina Pfaff (Geschäftsführung), Tel.: 034461-255214 oder

Heike Siebert, Leiterin des Beteiligungsmanagements des Burgenlandkreises, Tel.: 03445/731692

 

Ihre aussagekräftige Bewerbung mit polizeilichem Führungszeugnis richten Sie bitte schriftlich bis zum 23.09.2022 an:

 

Kulturbetriebe Burgenlandkreis GmbH

Geschäftsführerin Bettina Pfaff

An der Steinklöbe 16

06642 Nebra

oder per E-Mail in einer pdf-Datei (max. 5 MB) an: pfaff@himmelsscheibe-erleben.de oder über das Bewerberportal des Burgenlandkreises.