Veranstaltung:

2-Stunden-Workshops: Feuermachen

Ein Aktivangebot im Rahmen der Sommerwerkstatt »Feuer und Metall«. Startzeiten: 10 Uhr, 12.30 Uhr und 15 Uhr.

Die Entdeckung des Feuers war bahnbrechend für den Menschen der Vorgeschichte. Aber warum war Feuer überhaupt so wichtig? Wir klären, wie und wofür Feuer genutzt wurde und wie man es »herstellen« konnte. Verschiedene Arten von »Feuerzeugen« werden in ihrer Funktion vorgeführt: Neben steinzeitlichen Techniken, wie dem Feuerschlagen mit Pyrit und dem Feuerbohren, sind das die frühen Methoden des Feuerschlagens mit Stahl, das Kompressionsfeuerzeug und das Brennglas. In der zweiten Stunde können die Teilnehmer*innen die Feuerzeuge und ihre Funktionsweisen selbst ausprobieren.

Mit Frank Trommer (Schmied und Archäotechniker, Blaubeuren)

Empfohlen ab 8 Jahren

Kosten

10,00 € pro Teilnehmer
Anmeldung zu einer der Startzeiten (s. o.) erforderlich

Information und Anmeldung

T: 034461-25520
info(at)himmelsscheibe-erleben.de