Veranstaltung:

AUSVERKAUFT! Sommersonnenwende – mit Weinverkostung

Mit Vortrag, geführter Wanderung zum Mittelberg und Weinprobe am Fundort der Himmelsscheibe.

Die Sommersonnenwende markiert den kalendarischen Sommeranfang nach astronomischer Definition. Diesen längsten Tag des Jahres kannte man bereits in vorgeschichtlicher Zeit. Auch bei der astronomischen Deutung der Himmelsscheibe spielen die Sonnenwenden eine wichtige Rolle.

Programm

19 Uhr Vortrag: Sommernachtstraum – Traumhafte Sternbildgeschichten

In den kurzen Sommernächten lässt sich das sogenannte Sommerdreieck hoch am Himmel ausmachen. Die drei hellen Hauptsterne gehören zu drei verschiedenen Sternbildern. Um Mitternacht herum kann man dann den Verlauf der Milchstraße quer durch das Sommerdreieck verfolgen.

Referent: Ingo Hohler (Planetarium Merseburg)

20 Uhr Geführte Wanderung zum Mittelberg

21.30 Uhr Beobachtung des Sonnenuntergangs zur Sommersonnenwende

Mit dem Sternfreunde Planetarium Merseburg e. V.

Weinprobe am Mittelberg

Die Saale-Unstrut-Weine gedeihen vor allem auf Buntsandstein und Quarz-Muschelkalk-Böden. Wie unterschiedlich dieselbe Rebsorte schmecken kann, je nachdem auf welchem Boden sie gewachsen ist, erleben Weininteressierte bei der kleinen Weinverkostung am Fundort der Himmelsscheibe von Nebra.

Mit Hendrik Bobbe (Weingut Bobbe, Reinsdorf)

Kosten

29,50 €, ermäßigt 25,00 €, inkl. Weinprobe
Anmeldung erforderlich

Information und Anmeldung

T: 034461-25520
info(at)himmelsscheibe-erleben.de

Tickets online

www.tivents.de